"Schatzkammer Natur" heißt die Ausstellung im jüngsten Nationalparktor Nideggen. Sie animiert zu einem ungewöhnlichen Blick auf Natur und führt Gäste den unglaublichen Erfindungsreichtum der Natur vor Augen und den vielfältigen Nutzen, den sie allen bringt. Während in den vier anderen Nationalpark-Toren zum Beispiel Biber oder Wildkatze Leitorganismus der Ausstellung sind, ist es in Nideggen der Mensch selbst. Er guckt sich in der Logistik ab, wie sich Fischschwärme organisieren. Insektenbeine sind Vorbild für energieeffiziente und stabile Fortbewegung. Aber so einen leichten, haltbaren und trotzdem elastischen Stoff wie die Spinnwebe hat er trotzdem noch nicht entwickelt. Um diese außerordentlichen Vorbilder und die Wildnis, die sie für ihr Schaffen benötigen, dreht sich das Tor. Durch ausleihbare Audiogeräte ist die kostenlose Ausstellung auch in Französisch, Englisch und Niederländisch erlebbar. Diese Audiogeräte, ertastbare Beispiele, ein Leitsystem und barrierefreie Sanitäreinrichtungen machen das Nationalpark-Tor besonders auch für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen attraktiv.
Quelle: Text u. Bild Nationalparkforstamt Eifel

KONTAKT & ÖFFNUNGSZEITEN

Nationalparktor Nideggen
Im Effels 9
52385 Nideggen
Öffnungszeiten:
Täglich von 10.00 - 17.00 Uhr  
Tel.: 02427. 3301150

Der Eintritt ist kostenfrei  
 

© bei B.Blumberg - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr